Fußgerechte Schuhzurichtungen an Konfektionsschuhen

Für diese handwerklichen Arbeiten sind medizinisches und anatomisches Wissen ein Muss.

Ganz besonders sind hier die handwerklichen Fähigkeiten und das Know How des Schuhmachermeisters gefragt.

Eine perfekte Arbeit ist hierbei gefragt, denn es geht hier besonders um die Gesundheit des Kunden.

Natürlich sind nur hochwertige und richtig passende Schuhe hierfür geeignet.

Zu den fußgerechten Schuhzurichtungen gehören:

  • Schuh- und Absatzerhöhungen
  • Ballen,- Mittelfuß,- Zehen und Richtungsrollen
  • Schmetterlingsrollen
  • Polsterungen und Aussparrungen im Schuh
  • Haglundfersenentlastung
  • Außen- und Innenranderhöhungen
  • Fest eingebaute Fußstützen